nVision Global Technology Solutions, Inc.
Die Vision von morgen schon heute.
Frachtzahlung

Business Case:

 

Teradyne

 

nVision versorgt Teradyne mit einer erstklassigen Rechnungsprüfungs- und Zahlungslösung für den globalen Frachtverkehr.

Teradyne ist ein führender Zulieferer für automatische Testausrüstung und Anschlusssysteme. Die Produkte des Unternehmens verschaffen weltweit führenden Herstellern in den Bereichen Halbleiter, Elektronik, Automobilbau und Netzwerksysteme spürbare Wettbewerbsvorteile. 2006 verzeichnete Teradyne einen Absatz von 1,39 Mrd. US-Dollar und beschäftigt derzeit ungefähr 3.800 Mitarbeiter weltweit. Die Aktien des Unternehmens werden an der New York Stock Exchange unter dem Kürzel TER gehandelt.

Als sich Teradyne im Jahr 2005 an nVision wandte, bestand der Auftrag darin, für mehrere Teradyne-Divisionen ein effizientes Management der globalen Frachtrechnungen für Transportdienstleister in zahlreichen Ländern zu schaffen, die noch dazu in den verschiedensten Währungen ausgestellt sind: mexikanische Pesos, japanische Yen, malaysische Ringgit, chinesische Renminbi, koreanische Won, Euro, britische Pfund Sterling und US-Dollar. Teradyne strebte eine globale Lösung an, mit der das Unternehmen die Gesamtausgaben jeder Division in einer einzigen globalen Datenbank zusammenfassen kann. Durch globale Transparenz in einer Echtzeitumgebung sollte es Teradyne ermöglicht werden, die unternehmensweiten Gesamttransportausgaben zusammen mit den durch jeden Zulieferer gehandhabten Volumen zu erfassen. Diese Transparenz sollte es Teradyne ermöglichen, die Anzahl der Zulieferer zu verringern, dem Unternehmen den bestmöglichen Vertrag im Markt zu garantieren, damit es seine Kunden optimal bedienen kann, und gleichzeitig sollten so Einsparungen durch eine Finanzprüfung der Frachtrechnungen, durch Senkung der internen Verwaltungskosten und der Transportkosten erzielt werden.

Heute erntet Teradyne die Früchte einer erfolgreichen Finanzprüfungs- und Zahlungslösung für den globalen Frachtverkehr, und allmählich schlägt sich bei Teradyne der Nutzen der in der anfänglichen Projektausschreibung festgelegten Zielsetzungen nieder. Zusätzlich zu diesen Zielsetzungen liefert nVision an Teradyne Lösungen für die Lieferkette, die weit über das einfache Bearbeiten und Bezahlen von Rechnungen hinaus gehen. Durch den Einsatz der webbasierten Anwendungen von nVision kann Teradyne jetzt Jahr für Jahr Einsparungen erzielen, die Effizienz seiner Lieferketten steigern und Produktivitätszuwächse verzeichnen.

Die globale Kompetenz und die stabile proprietäre Technologie von nVision bieten Vorteile, die für Unternehmen aller Größen und in allen Branchen von besonderem Wert sind. Unsere Verpflichtung ist es, dem Kunden in allen von uns eingegangenen Beziehungen einen hohen Wert zu bieten. Unsere Kunden erkennen diesen Wert daran, was sie erhalten und was sie bezahlen, und vertrauen auf unsere Lösungen und unsere Mitarbeiter – wir sorgen für einen positiven Return on Investment bei unseren Kunden.

 

 

 

nVision Global World Headquarters   1900 Brannan Road, McDonough, GA 30253 USA   770.474.4122